Stimmzettelvorlagen für die KGR-Wahl

Alle Vorlagen zur Erstellung von Stimmzetteln für die Kirchengemeinderatswahl sind im Format DIN A4 angelegt.
Sie liegen jeweils als Word-Vorlagen und als Excel-Tabellen vor.
Bitte beachten Sie, dass die Stimmzettel für die KGR-Wahl auf rötliches Papier gedruckt werden müssen.

  • Die Vorlagen sind im Word-Format mit Formularfunktion. Das erleichtert das Ausfüllen.
    Wenn das Dokument offen bearbeitet werden soll, muss der Dokumentenschutz aufgehoben werden. Auch zum Anfügen und Löschen von Zeilen ist die Aufhebung des Schutzes notwendig.
    Passwort: 2019

  • Lösen des Schutzes bei den Word-Formularen
    > wählen Sie den Reiter "Überprüfen"
    > gehen Sie ganz rechts auf die Schaltfläche "Bearbeitung einschr.
    > nun öffnet sich ein graues Feld, drücken Sie ganz unten auf die Schaltfläche "Schutz aufheben"
    > es öffnet sich nun ein Fenster "Dokumentschutz aufheben"
    > geben Sie in das Feld "Kennwort" nun "2019" ein

  • In den Excel-Vorlagen sind keine Formularfunktionen, die Ihnen die Arbeit erleichtert.
    Bitte bearbeiten Sie die Vorlagen daher sehr genau.

Für Gemeinden ohne unechte Teilortswahl

Für Gemeinden mit unechter Teilortswahl

unechte Teilortswahl, feste Sitze, 2 Wahlvorschläge (nach Teilorten)

 

unechte Teilortswahl, Mindestsitze, 2 Wahlvorschläge (nach Teilorten)

 

unechte Teilortswahl, Mindestsitze, 3 Wahlvorschläge (nach Teilorten und gemischt)